Herzlich Willkommen auf der Website des Studio Flow

Herzlich Willkommen auf der Website des Studio Flow

Seit 2009 leite ich das Studio Flow mit viel Liebe und noch mehr Erfahrung.

Im Studio Flow wirst Du in kleinen Gruppen individuell betreut. Durch meine langjährige Erfahrung (ich unterrichte Pilates bereits seit 2003) und die Arbeit in Kleingruppen, wird eine hohe Qualität des Unterrichts gewährleistet.

Im Studio Flow trainierst Du in einem Kurssystem. Das heißt, Du trainierst immer in Deiner vertrauten Gruppe. Dadurch kommt es zu einem positiven Gruppenerlebnis, auf das Du Dich Stunde für Stunde freuen kannst.

2019 wird das Studio Flow 10 Jahre alt

 

Philosophie

It´s the mind that builds the body!
Es ist der Geist, der sich den Körper formt!

(J. H. Pilates)

Das Zitat stammt aus Schillers Wallenstein und wurde zum Credo von Joseph Hubertus Pilates (1880- 1968). Er hat den Gedanken schon früh aufgegriffen und umgesetzt. Der Geist beeinflusst den Körper, aber auch umgekehrt, Körpertraining beeinflusst unsere Gedanken und innere Haltung. J. H. Pilates hat über sein Training hinaus für eine allgemein gesunde Lebensweise plädiert. Bewegung an frischer Luft, gesunde Ernährung und eine gute Balance zwischen Arbeit und Freizeit (Work-Life-Balance) sorgen für Ausgeglichenheit und Gesundheit.

Du bist nicht glücklich? Du hast Schmerzen? – Verändere Dich!
Der Mensch hat im Gegensatz zum Tier eine Erwerbsmotorik. Das heißt, wir müssen unsere Bewegungen erlernen. Oft haben sich Muster im Körper eingeschlichen, die uns nicht guttun und uns Schmerzen bereiten. Mit Hilfe des Pilates- Trainings veränderst du deine Körpermuster so, dass du schmerzfrei, glücklich und selbstbewusst wirst.

In meinem Coaching veränderst du deine Gedanken und schaffst neue Wahlmöglichkeiten, um glücklicher und zufriedener zu werden.

Pilates-Training

Das Pilates-Training ist ein Ganzkörpertraining. Die Muskulatur wird gleichzeitig gedehnt und gekräftigt. Inbesondere wird die Muskulatur des Beckenbodens und der tiefliegenden Bauch- und Rückenmuskulatur gekräftigt. Damit ist das Training besonders gut geeignet, um nach der Schwangerschaft die Strukturen wieder aufzubauen, die sich weiten durften, um ein Kind heranwachsen zu lassen und gebären zu können.

Durch das Pilates-Training erfährst du eine korrekte Aufrichtung und Ausrichtung. Dysbalancen verschwinden und damit Verspannungen und Schmerzen.

Das Pilates-Training ist gekennzeichnet durch 7 Prinzipien:

• Atmung
• Zentrierung
• Konzentration
• Kontrolle
• Bewegungsfluss
• Präzision
• Visualisierung

Mat-Work

Das Training erfolgt auf der Matte, mit vielen Variationsmöglichkeiten der einzelnen Übungen. Je nach Zielgruppe, aber auch für bestimmte Krankheitsbilder können die Übungen reduziert, erschwert oder variiert werden. Optimalerweise wird Pilates in Kleingruppen oder als Einzeltraining (Personal-Training) unterrichtet.

Reformer

Der Reformer ist das Herzstück aller Pilates-Großgeräte. Er ist mit Federwiderständen und Seilzügen ausgestattet, welche je nach Zielsetzung individuell zu variieren sind. Das Training am Reformer ist für jedermann geeignet und wird ausschließlich im Personal Training vermittelt.

Pilates Flow

Eine besondere Art und Weise eine Pilatesstunde zu erleben. Spielerisch, tänzerisch, choreografisch und ohne Geräte. Dabei behalten wir Technik und Ziele im Auge.

Kleingeräte

Im Mattentraining werden die Pilates-Kleingeräte Ball, Foam- Roller, Reifen und Theraband eingesetzt. Sie dienen einerseits zur Unterstützung und andererseits als zusätzliche Herausforderung. Das Training wird spannend und abwechslungsreich. Den OOV setze ich gerne im Personaltraing ein.

Mat-Work

Das Training erfolgt auf der Matte, mit vielen Variationsmöglichkeiten der einzelnen Übungen. Je nach Zielgruppe, aber auch für bestimmte Krankheitsbilder können die Übungen reduziert, erschwert oder variiert werden. Optimalerweise wird Pilates in Kleingruppen oder als Einzeltraining (Personal-Training) unterrichtet.

Reformer

Der Reformer ist das Herzstück aller Pilates-Großgeräte. Er ist mit Federwiderständen und Seilzügen ausgestattet, welche je nach Zielsetzung individuell zu variieren sind. Das Training am Reformer ist für jedermann geeignet und wird ausschließlich im Personal Training vermittelt.

Pilates Flow

Eine besondere Art und Weise eine Pilatesstunde zu erleben. Spielerisch, tänzerisch, choreografisch und ohne Geräte. Dabei behalten wir Technik und Ziele im Auge.

Kleingeräte

Im Mattentraining werden die Pilates-Kleingeräte Ball, Foam- Roller, Reifen und Theraband eingesetzt. Sie dienen einerseits zur Unterstützung und andererseits als zusätzliche Herausforderung. Das Training wird spannend und abwechslungsreich. Den OOV setze ich gerne im Personaltraing ein.

Trainer-Profile

Tanzpädagogin/ Pilates-Trainerin
Kerstin Wagner

Nach meiner Tanzausbildung in Stuttgart und in Montpellier arbeitete ich als freie Tänzerin und Tanzpädagogin im Köln/Bonner Raum. Ein sportwissenschaftliches Studium an der Bonner Universität und eine umfangreiche langjährige Tätigkeit im Fitnessstudio erweiterten meinen Wirkungskreis. Anerkannte Zusatzqualifikationen im Bereich Wirbelsäulengymnastik und Pilates-Training beeinflussten auch meine Arbeit als Tanzpädagogin.

Im Pilates-Training sehe ich eine ideale Verbindung zwischen Tanz und Pilates. Deshalb vertiefte und spezialisierte ich diese Methode durch weitere Ausbildungen und Fortbildungen beim führenden Verband POLESTAR DEUTSCHLAND GmbH.

Ich unterrichte Pilates seit 2003 und war eine der ersten, die Pilates in Bonn angeboten hat. Außer meiner Zertifikate in Pilates Mat-Work und Reformer habe ich an vielen, vielen Fortbildungen teilgenommen. Anatomie und Krankheitsbilder aller Art, Feldenkrais, Frauengesundheit und TRX…um nur einige zu nennen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der kompetenten und erfolgreichen Arbeit mit Kleingruppen, sowie im Personal-Training. Gerne gebe ich meine langjährige Erfahrung an interessierte Kunden weiter.

Pilates-Trainerin
Kristina Sender

Vor über 5 Jahren bin ich zu Pilates gekommen. Es hat mich von Anfang an fasziniert und begeistert.

Die neu erlernte Körperwahrnehmung und der gezielte Aufbau der Muskulatur sowie die damit einhergehende aufrechte selbstbewusste Haltung vermittelt ein Wohlbefinden und auch einen wunderbaren Ausgleich für die tägliche Arbeit.

Diese Erfahrungen, die ich machen durfte, veranlassten mich, die Polestar Pilates Ausbildung zu absolvieren und diese als zertifizierte Trainerin in 2016 abzuschließen.

Mein Ziel als Trainerin ist es, meine Begeisterung für dieses ganzheitliche Körpertraining weiterzugeben und das erfahrene Wohlbefinden auch andere spüren zu lassen. Die starke Mitte (das sog. Powerhouse) gibt Kraft, Zufriedenheit und eine innere Ausgewogenheit in unserem (in meinem) Leben.

Pilates-Trainerin
Bianca Müller

Für mich ist Pilates ein wunderbarer Ausgleich zum meinem Alltag im Büro und eine perfekte Ergänzung zum Laufen.

Meine Liebe zum Pilates habe ich bereits vor einigen Jahren entdeckt und kurze Zeit später auch den Wunsch verspürt, selbst zu unterrichten. Im Jahr 2018 habe ich meine Pilatesausbildung bei Bodymotion in Köln abgeschlossen und bilde mich seitdem regelmäßig weiter.

Ich habe viel Freude daran die Pilates-Prinzipien an die Teilnehmer weiterzuvermitteln und so deren Ziele zu erreichen und sich mit Ihnen gemeinsam über die ersten Erfolge zu freuen.

Pilates bedeutet für mich nicht nur Kräftigung, sondern auch Entspannung. Spezielle Atemübungen und aneinandergereihte Übungsabfolgen ermöglichen mir die volle Konzentration auf meinen Körper. So hilft mir das Training den Alltagsstress schneller ab- und eine bessere Verbindung zu meinem Körper aufzubauen.

Ich fühle mich nach dem Training ausgeglichen und im Einklang mit meinem Geist und meinem Körper.

Pilates-Trainerin/Fitness Trainerin/Yogalehrerin
Julia Paolini

Schon bei meinen ersten Berührungspunkten mit Pilates zog mich die ganzheitliche Wirkung und der Tiefgang dieses intelligenten Ganzkörpertrainings in den Bann.

Bereits während meiner Ausbildung zur POLESTAR Pilates Trainerin im Jahr 2007 begann ich in diversen Bonner Studios Pilates zu unterrichten, was ich bis heute mit Herz und Seele tue. Sowohl meine jahrelange Erfahrung als Fitness und Group Fitness Trainerin als auch seit 2015 mein Wissen als zertifizierte Yogalehrerin (BYV) lasse ich in meinen Unterricht einfließen.

Die Pilatesmethode überzeugt mich durch die bewusste, vertiefte Atmung, die Verfeinerung der Körperwahrnehmung, das dynamische Wechselspiel von Stabilität und Beweglichkeit, das effizient die Körpermitte stärkt, die Haltung optimiert und die Wirbelsäulenflexibilität erhöht. Und, nicht zuletzt, durch den Anspruch, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Diese wunderbare Belebung, die ich auf allen Ebenen nach einer Pilatesstunde selbst erfahre, liebe ich an meine TeilnehmerInnen zu vermitteln.

Pilates-Trainerin
Kim Wallraff

Ich liebe es mich zu bewegen, mir neben dem Alltagsstress einen Ausgleich zu verschaffen, mich zu spüren und wahrzunehmen. Sport gehört dazu.

Die Begeisterung für Pilates ist während meiner intensiven Zeit des Boulderns entstanden.

Hier habe ich gemerkt, dass sich mein Körper mehr Flexibilität und Mobilisierung wünscht. Das Pilates Training hat meine Haltung verbessert, mein Körperbewusstsein geschult und die Atmung konnte ich in Kraft umsetzen, hinzukam, dass mir Pilates sehr viel Freude bereitet hat.

Mein Entschluss mich bei „Pilates Bodymotion“ ausbilden zu lassen erwuchs aus dem Wunsch mich in meinem Beruf als Sozialpädagogin umzustrukturieren, außerdem die Pilates Methode intensiver zu verinnerlichen und damit auch andere Menschen zu bewegen.

Ende 2018 habe ich meine Ausbildung abgeschlossen.

Die Entscheidung war die richtige. Ich genieße es sehr zu unterrichten, meine Freude am Pilates an Schüler/innen weiterzugeben, sie zu begleiten ihrem Körper und Wohlbefinden etwas Gutes zu tun und individuelle Erfolge mitgestalten zu dürfen.

Ebenso freue ich mich, mich weiter fortzubilden und immer wieder neue Facetten der Pilates Methode kennenzulernen.

Pilates trägt viel zu meinem Glücklichsein bei, egal ob ich selbst trainiere oder unterrichte und wie mein Tag vorher war, im Anschluss fühle ich mich gut.

Kursplan

Stundenplan für das Studio Flow